Entwicklung der Transaktionspreise für Wohneigentum

29. October 2019

Gerade haben Wüest Partner die Transaktionspreisindizes für Wohneigentum aktualisiert. Dabei lassen sich einige wegweisende Unterschiede zu den letzten beiden Quartalen erkennen.

« Zurück

Stockwerkeigentum

Seit dem zweiten Quartal 2019 tendieren die Transaktionspreise für Eigentumswohnungen mit einem Plus von 0.05% zur Stagnation. Gerade in gut erschlossenen, beliebten Gebieten nahe der Stadt- oder Dorfzentren sind die Angebote für Nachfrager finanziell nicht mehr attraktiv und fallen somit weg. Das Jahreswachstum bleibt per 3. Quartal 2019 auf 2.21% bestehen.

Einfamilienhäuser

Seit Beginn der zweiten Jahreshälfte dominiert eine negative Wertentwicklung das Einfamilienhaussegment. Der geringfügige Preisrückgang von -0.19% vermag das Interesse an Wohneigentum allerdings nicht aufzuhalten, garantiert das attraktive Finanzierungsumfeld doch der Entwicklung der Kaufpreise im Vergleich zum Vorjahresquartal einen Preisanstieg von 3.31%.

Wir sind gespannt, ob und wie weit sich die Transaktionspreise vor Weihnachten noch verändern werden. Hier geht's zum Originalartikel.

Möchten Sie mehr über die Thematik erfahren? Patrick Dominik Roth, eidgenössisch diplomierter Immobilientreuhänder, freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Patrick Dominik Roth, Eidg. dipl. Immobilientreuhänder / Immobilienbewertung und Immobilienverkauf: office@patrickroth.ch / 079 384 87 84

Autor

Tobias Walter Bürki am 29. October 2019

Am liebsten engagiere ich mich für die Entwicklung Ihrer Liegenschaft. Ich fühle mich auf der Baustelle wohl und suche nach innovativen Lösungen für Ihren Umbau. Aus verschiedenen Offerten erarbeite ich die optimale Lösung und es macht mir Freude zu sehen, was mit einer Liegenschaftsentwicklung erreicht werden kann.

Ihre Meinung

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Eintrag? Kommen Sie gerne auf uns zu.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt, herzlichen Dank.
Wir melden uns rasch bei Ihnen zurück.

Ihre Nachricht konnte nicht verschickt werden, bitte entschuldigen Sie.

Versuchen Sie es bitte erneut oder nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf.