Was wir schon lange tun wollten und im neuen Jahr endlich tun werden

23. January 2019

Mit den Neujahrsvorsätzen ist das ja bekanntlich so 'ne Sache. Nach drei Wochen fallen die meisten dem inneren Schweinehund zum Opfer und man selber in die alten ungeliebten Muster zurück. Was dagegen zu tun ist? Die Vorsätze kleiner und längerfristig ansetzen! Gut Ding will Weile haben, übereilte Ich-muss-das-jetzt-unbedingt-ab-heute-noch-durchziehen-Entscheidungen unterliegen tendenziell schneller der Willensschwäche des Einzelnen als durchdachte und strategisch geplante Schritte in Richtung Erfolg. Auch bei der Rudolf Bürki Immobilien AG existieren einige längerfristige Wünsche und Vorhaben:

« Zurück

Mätu Lüscher, möchte sich öfter sportlich betätigen.

Flo Lia, will ihre Lehrabschlussprüfungen bestehen.

Seli Eggenschwiler, möchte ihren Hobbies mehr Zeit widmen.

Tobi Bürki, will endlich alle Bücher auf seiner Liste lesen.

Pädu Roth, möchte Klavier spielen lernen.

Was sind Eure Ziele für dieses Jahr? Bereiten Euch Neujahrsvorsätze keine Schwierigkeiten oder strauchelt Ihr auch manchmal über den eigenen inneren Schweinehund? Schreibt uns doch in die Kommentare, wir freuen uns auf Eure Antworten!

Autor

Tobias Walter Bürki am 23. January 2019

Am liebsten engagiere ich mich für die Entwicklung Ihrer Liegenschaft. Ich fühle mich auf der Baustelle wohl und suche nach innovativen Lösungen für Ihren Umbau. Aus verschiedenen Offerten erarbeite ich die optimale Lösung und es macht mir Freude zu sehen, was mit einer Liegenschaftsentwicklung erreicht werden kann.

Ihre Meinung

Haben Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesem Eintrag? Kommen Sie gerne auf uns zu.

Ihre Nachricht wurde erfolgreich verschickt, herzlichen Dank.
Wir melden uns rasch bei Ihnen zurück.

Ihre Nachricht konnte nicht verschickt werden, bitte entschuldigen Sie.

Versuchen Sie es bitte erneut oder nehmen Sie telefonisch mit uns Kontakt auf.