Neuigkeiten

Erfahren Sie hier aus erster Hand Geschichten über die Sonnen- und Schattenseiten des Immobilienmarktes. Lesen Sie alles über die Fortschritte der Baustellen unter Tobias Walter Bürkis Obhut und profitieren Sie von den Erfahrungen, die Patrick Dominik Roth tagtäglich bei Bewertungen und Verkäufen von Liegenschaften sammelt.

Möchten Sie sich für unseren Newsletter anmelden? Hier können Sie Ihre E-Mail Adresse hinterlegen.

Andreas Tellenbach von der Lietreu Immobilien AG hat es wieder getan; erfolgsgekrönt hat er den Verkauf einer Kapitalanlage in Kehrsatz veranlasst und organisiert. Das Verkaufsmandat umfasste je eine 5.5-Zimmer- und eine 2.5-Zimmer-Wohnung, ein Büro respektive Bastelraum sowie einen Einstellhallenplatz, einen Aussenparkplatz und je einen Wohnungskeller. Die beiden Wohnungen befinden sich in einer sonnenverwöhnten Überbauung in Hanglage unweit vom Bahnhof. Das Mitbenutzungsrecht am quartiereigenen Swimmingpool inklusive Sauna verleihen der Liegenschaft das gewisse Etwas.

Weiterlesen

Nordöstlich der Stadt Bern im unteren Worblental liegt die politische Gemeinde Ittigen. In geschichtlichen Sphären besteht die Annahme, dass der Ortsname auf den alemannischen Siedlungsgründer Ito zurückgeht. Als Dativ Plural bedeutet Itingen «bei den Leuten des Ito». Um zu vermeiden, dass der Wortakzent beim Sprechen auf der «-ingen»-Silbe lag, wurde das «n» schlichtweg übergangen und es entstand der Name Ittigen. Selbiger wurde im Jahr 1318 erstmals urkundlich erwähnt. Als Dank für die Aufnahme seiner Töchter schenkte Walther Rista dem Kloster Fraubrunnen Güter, von welchen sich eines davon in «Yttigen» befand. Die räumliche Nähe zur Stadt Bern, Wohngebiete an aussichtsreicher Südhanglage sowie optimale Verkehrsverbindungen verkörpern nur einige der zahlreichen Vorteil von Ittigen. Dass die Ortschaft zudem zu den steuergünstigsten Gemeinden des Kantons gehört, prägt ihre ausserordentliche Attraktivität als Wohn- und Arbeitsort zusätzlich.

Weiterlesen

Die fantastische Aussicht auf die Alpen, ein charmanter Dorfkern und umfangreichen Sport- und Naherholungsmöglichkeiten machen Uettligen zu einem traumhaften Wohnort für Gross und Klein. Das Reiheneinfamilienhaus, welches wir in Auftrag erfolgreich verkauft haben, befindet sich mitten im Dorf in einer ruhigen Nebenstrasse. Schulen, Einkaufsmöglichkeiten und Busstationen befinden sich alle in Gehnähe, ein wahrlich perfektes "Wohnträumchen" für die neuen Eigentümer.

Weiterlesen

In Estavayer-le-Lac, unweit des Neuenburgersees und direkt am Fusse des Schlosses Neuenburg, liegt in verträumter Umgebung ein gepflegtes 5.5-Zimmer-Einfamilienhaus. Dessen grosszügiger und reizvoller Garten mit Biotop sowie die diversen Sitzplätze und Terrassen bieten bestmögliche Besonnung zu jeder Tageszeit. Ein Paradies, wie es im Buche steht. Dank der professionellen und geschickten Vermarktung von Yvonne Pittino (Lietreu Immobilien AG) freut sich die neue Eigentümerschaft auf zahlreiche sonnenverwöhnte Sommerstunden im eigenen Garten.

Weiterlesen

Immobilienbüro Bern: Wir lieben Google-Rezensionen

11.06.2020 von Tobias Walter Bürki

Guter Rat ist teuer? Nicht unbedingt! Auf Google können Ratschläge und Empfehlungen in Form von Rezensionen sogar ganz gratis abgegeben und empfangen werden. Die Sternebewertung einer Google-Eintragung verrät viel über die Qualität derselben und ob empfehlenswert oder eben gerade nicht. Auch unsere beiden Immobilienfirmas Rudolf Bürki Immobilien AG in Bern und Lietreu Immobilien AG in Muri bei Bern sind auf Google eingetragen und auch bei uns können Rezensionen hinterlegt werden.

Weiterlesen

Einseitig angebaut und nach Süden ausgerichtet, verfügt das gut unterhaltene Einfamilienhaus in Rümligen über helle und grosszügige Räume. Ein ebenso grosszügiger Umschwung mit Sitzplatz und ganztägiger Besonnung ergänzt die familienfreundliche Liegenschaft und beschert der Käuferschaft einen wundervollen Sommer im eigenen Garten. Andreas Tellenbach und die Lietreu Immobilien AG wünschen der frischgebackenen Eigentümerschaft wundervolle Stunden in ihrem neuen Zuhause.

Weiterlesen

Zwischen der Stadt Bern und der Gemeinde Köniz liegt deren zugehöriger Ortsteil Liebefeld. Der Begriff entstammt ursprünglich dem Namen des alemannischen Besiedlers «Liebo». Der Übergang des Siedlungsgebietes zwischen Köniz und Liebefeld ist fliessend, nicht einmal die Einheimischen vermögen ihn im Detail zu definieren. Innerhalb der letzten Dekaden ist Liebefeld zu einem aufstrebenden Wirtschaftszentrum erblüht, nicht zuletzt aufgrund des Zuzugs mehrerer grosser Firmen und Bundesämter. Die ausgezeichnete Erschliessung an ÖV und Fernverkehr und etliche Naherholungsgebiete, wie beispielsweise die diversen Sportanlagen, der Könizberg- und der Steinhölzliwald, das Blinzern-Plateau und selbstverständlich der Gurten, begründen die Attraktivität des Ortsteils. Unabhängig davon, ob man da lebt oder arbeitet, in Liebefeld fühlt sich jeder zuhause.

Weiterlesen

Torgon als Teil der politischen Gemeinde Vionnaz gehört zum französischsprachigen Teil des Kantons Wallis. Auf 1085 Metern über Meer gelegen, bietet nicht nur die fantastische Luftqualität Torgons pure Erholung für städtische Lungen, sondern es entfaltet sich vor leuchtenden Augen eine überwältigende Aussicht auf das Rhonetal hinweg bis nach Montreux am Ufer des Genfersees. Bekannt als offizieller Trainigsort des Centre Mondial du Cyclisme, ist die bezaubernde kleine Ortschaft DAS Aushängeschild des grössten Skigebiets Europas, des länderübergreifenden Skigebiets Portes du Soleil. Torgon ist in mehrere Ortsteile untergliedert, von welchen jeder seinen ganz eigenen Charme besitzt. Ob ruhiges Wohnquartier für Familien, Dorfkern mit diversen Einkaufs- und Vergnügungsmöglichkeiten oder ein optimales Landschaftsbild für jegliche Art der sportlichen Betätigung - Torgon ist in vielerlei Hinsicht ein wundervolles Zuhause für Gross und Klein, Jung und Alt.

Weiterlesen